Tagesstruktur "La Maisa"
structura dal di

Auszeichnung für die «La Maisa Scoula Puntraschigna»

Am vergangenen Donnertag, dem 17. Juni 2021, wurde der Mittagstisch «La Maisa» der Schule Pontresina für ihr ausgewogenes und gesundheitsbewusstes Mittagsangebot ausgezeichnet.
In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Graubünden und dem Sporthotel, in welchem jeweils gegessen wird, wurde in den vergangenen eineinhalb Jahren auf diese Zertifizierung hingearbeitet, welche sich leider durch die Pandemie um einiges verzögerte. Die «Auszeichnung Verpflegungsangebot» ist eine Massnahme des Aktionsprogramms «Bewegung und Ernährung» des Kanton Graubündens, welche besonderen Wert auf ein gesundes Körpergewicht bei Jugendlichen und Kindern legt.
So standen dem Betrieb Fachpersonen beratend zur Seite, welche die Menügestaltung bezüglich Produktewahl (saisonal, regional und Nachhaltigkeit) anschauten und darauf achteten, dass die Kinder und Jugendlichen aktiv in die Tätigkeiten rund ums Essen einbezogen werden. Eine kindgerechte Ess- und Tischkultur ist genauso wichtig, wie genügend Bewegung und frische Luft.
Die Schule Pontresina freut sich sehr über diese Auszeichnung, bei welcher die gut funktionierende Tagesstrukturen einen Mehrwert erhielten und die gute Zusammenarbeit unter Beweis gestellt werden durfte.

Auszeichnung für die «La Maisa Scoula Puntraschigna»

Informationen zum Angebot "La Maisa"

"La Maisa", die "Kinderbetreuung/Mittagstisch-Schule Pontresina" bietet allen Schulkindern der 1. Scoulina bis zur 9. Klasse, die in Pontresina die Gemeindeschule besuchen, eine familien- und schulergänzende Betreuung inkl. Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung an.

Angebot

(Angebot La Maisa ist jeweils von der Teilnehmerzahl abhängig) 

Täglich: 07:30 - 09:05 Uhr und von 11:50 - 18:00 Uhr

Tarife

Die Tarife sind nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Eltern abgestuft. Massgebend ist die letzte definitive Steuerveranlagung der Wohngemeinde. Bei quellenbesteuerten Personen wird das anrechenbare Einkommen nach Art. 99 des Steuergesetzes berechnet.

  • Konkubinatspaare werden für die Berechnung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit als Einheit betrachtet.
  • Mit der Anmeldung ermächtigen die Eltern das zuständige Steueramt, unter Wahrung des Steuergeheimnisses, die gemachten Angaben zu überprüfen, gegebenenfalls zu korrigieren oder die Tarifstufen festzulegen. Bei quellenbesteuerten Personen können die Lohnausweise der Erziehungsberechtigen eingefordert werden.
  • Die Tarife werden jährlich überprüft und wenn nötig angepasst.
  • Familien, die zwei oder mehr Kinder in der La Maisa betreuen lassen, erhalten einen Rabatt.

Rechnungsstellung, Zahlungsverzug

  • Die Rechnungsstellung erfolgt nach Ablauf der Periode nach den Zahlungsmodalitäten der Gemeinde Pontresina. Bei Zahlungsverzug kann die Aufnahme des Kindes verweigert werden.
  • Kann ein Kind La Maisa wegen Krankheit oder Unfall während mehr als einer Woche nicht besuchen, können die Eltern ein schriftliches Gesuch um Rückerstattung eines Teils der geleisteten Zahlung stellen. Ein Arztzeugnis ist dem Gesuch beizulegen. Kürzere Absenzen werden verrechnet.
  • Die Betreuungspersonen führen die Anwesenheitskontrolle.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Schulsekretariat unter Tel. 081 838 81 86

Verordnung La Maisa