Informationen zum Ferienangebot "La Maisa Plus"

Die „La Maisa Plus“ bietet Kindern aller Schulstufen, die in Pontresina die Gemeindeschule besuchen, eine schul- und familienergänzende Betreuung in der schulfreien Zeit, inkl. Mittagstisch an.

Die Betreuungszeiten sind:

Vormittag          07.30 – 12.00 Uhr (Einlaufzeit 07.30-08.00 Uhr)

Mittagessen      12.00 – 13.30 Uhr

Nachmittag        13.30 – 18.00 Uhr (Abholzeit ab 16.30 Uhr)

An gesetzlichen Feiertagen findet das Angebot nicht statt.

Die Tarife werden von der Kommission La Maisa Plus regelmässig überprüft und den aktuellen Verhältnissen angepasst.

Die Tarife sind nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Eltern abgestuft. Massgebend ist die letzte definitive Steuerveranlagung der Wohngemeinde. Bei quellenbesteuerten Personen wird das anrechenbare Einkommen nach Art. 99 des Steuergesetzes berechnet.

Konkubinatspaare werden für die Berechnung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit als Einheit betrachtet.

Mit der Anmeldung ermächtigen die Eltern das zuständige Steueramt, unter Wahrung des Steuergeheimnisses, die gemachten Angaben zu überprüfen, gegebenenfalls zu korrigieren oder die Tarifstufen festzulegen. Bei quellenbesteuerten Personen können die Lohnausweise der Erziehungsberechtigen eingefordert werden.

Familien, die zwei oder mehr Kinder in der La Maisa Plus betreuen lassen, erhalten einen Rabatt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Schulsekretariat, Tel. 081 838 81 86.

Verordnung La Maisa Plus

Info Coronavirus (covid-19)

Die steigende Zahl infizierter Personen hat die Regierung am Freitag, 13. März 2020, dazu bewegt, die «ausserordentliche Lage» für den Kanton Graubünden auszurufen. Dies hat unter anderem die Schliessung aller Schulen zu Folge. Was Sie als Eltern wissen müssen, lesen Sie hier

Elterninformation Corona II